Sonne satt in Nordafrika

Nordafrika per Schiff zu besichtigen und Land und Leute kennen zu lernen wird eine zunehmend beliebte Art des Reisen. Zu den touristisch meist besuchten Ländern in Nordafrika zählen Tunesien, Marokko und Ägypten. Aber auch Algerien und Libyen werden immer häufiger von Kreuzfahrtschiffen ins Programm aufgenommen. Denn alle Länder vereinen orientalisches Flair mit islamischen Bräuchen und sind vor allem wegen ihres warmen Klimas besonders beliebt. Die Natur reicht von Mittelmeervegetation im Norden bis zu Wüstengebieten mit ihren Oasen im Süden. Besonders interessant sind die zahlreichen kulturellen Stätten wie die römischen Ausgrabungen in Tunesien oder die Kasbahs in Marokko.
[Artikel lesen]
.